Ausbildungsreferat                       Teilnahmebedingungen | Impressum | Hilfe       




Dieser Kurs / diese Tour hat begonnen oder ist beendet!
Eine Anmeldung ist nicht möglich!
5-Tägige Hüttentour in Kärnten über den Kreuzeck-Höhenweg
Hüttenwanderung in 5 Tagesetappen durch eine fast unberührte Hochgebirgslandschaft

2018/021

Leitung: Ulrich Benz
Beginn: 22.07.2018
Ende: 26.07.2018
Treffpunkt:

An der Tal-Station der Kreuzeck-Bahn bei Reißeck beginnen wir mit der Auffahrt zur Berg-Station eine eindrucksvolle, fünftägige Hüttentour durch die unberührte Hochgebirgslandschaft der Kreuzeckgruppe,
Die Abgeschiedenheit der Gegend macht den Reiz dieser Tour in den südlichen Hohen Tauern in Kärnten aus.
Im Gegensatz zu nahe gelegenen, weitaus bekannteren Berggruppen,
erleben wir Bergwanderer dort in einer Höhe zwischen 2000m. und 2700m. eine weitgehend ursprüngliche Bergwelt, fernab stark frequentierter Wege und Hütten.

Level:    
anspruchsvolles Bergwandern

min.Teilnehmer: 5 Personen
max.Teilnehmer: 8 Personen
Vorkenntnisse: Elementare alpine Erfahrung
Kondition für Tagestouren bis zu 8 Stunden mit Mehrtagesgepäck
Basiskurs in der Eifel, oder ähnliche Erfahrung
Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Es begegnen uns mittelschwere Bergwege, überwiegend schmal, oft steil angelegt, die auch absturzgefährliche Passagen aufweisen können. Es können zudem kurze seilversicherte Gehpassagen, (z.B. Drahtseil) vorkommen.
Ausrüstung: AV- Ausrüstungsliste 1 und 2
Teiln.-Beitrag: 240,-
im Preis enthalten: Führung und Organisation der Tour, Buchung der Hütten
weitere Kosten: Anreise, Seilbahn, Hüttenunterkunft und  Verpflegung
Anmeldung bis: 31.05.2018
Vorbesprechung: nach Absprache
Leitung:
NameUlrich Benz
Telefon0211 3033771
eMailu-pbenz@gmx.de
NameJennifer Schnödewind
Telefon01522 2680683
eMailj.schnoe@gmx.de