Ausbildungsreferat                       Teilnahmebedingungen | Impressum | Hilfe       
Hochalpine Hüttentour durch den Gran Paradiso Nationalpark

2018/028

Beginn: 09.08.2018
Ende: 14.08.2018
Treffpunkt:

Diese Durchquerung des Grand Paradiso Nationalparks fordert den erfahrenen, konditionell starken und technisch sicheren Alpinisten, gilt es schließlich eine Berggruppe zu durchqueren, in der Hütten und Wege nur spärlich vorhanden sind und mit der Begehung von Schneefeldern und weglosen Geländeabschnitten gerechnet werden muss. Der Gran Paradiso selbst ist technisch ein eher einfacher 4000er (Kategorie WS). Die vorher erfolgte Akklimatisation erhöht die Chance, diesen Berg besteigen zu können. Bei stabilen Bedingungen wird bis vor die Madonnenstatue geführt.

Hinweis:
Vorherige Akklimatisation: Als Akklimatisationstage zuvor bietet sich die Tour „Bergtouren in Chamonix“ an, die vom gleichen Tourenleiter direkt davor angeboten wird. Mögliche Anschlusstour: Es finden im Anschluss Tourentage im Monte Rosa Gebiet statt.

min.Teilnehmer: 3 Personen
max.Teilnehmer: 4 Personen
Vorkenntnisse: Anforderung: konditionell anspruchsvoll,  technisch meist Bergwege der Kategorie schwarz, z.T. wegloses Gelände, Begehung kurzer ausgesetzter Passagen sowie kurzer Steigversicherungen, die Etappen haben jeweils eine Länge von ca. 10km bei 1000hm im Auf- und Abstieg. Beim Grand Paradiso 1300hm. Die Gehzeit liegt häufig bei 8 Stunden. Die Selbsteinschätzung der DAV-Bergwandercard sollte die Rubrik „Schwarz, 4“ erreichen. Davon abweichende Ergebnisse sind mit der Tourenleitung abzusprechen.

Anmeldung: Möglichst frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Tourenleitung,
Anzahlung des Teilnehmerbeitrages auf das Konto des Ausbildungsreferates innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung über die Homepage der Sektion Düsseldorf.
Ausrüstung: Mehrtagesrucksack, Stöcke, Helm, Gurt, Klettersteigset, Steigeisen, Pickel, (für Gran Paradiso zusätzliche Hochtourenausrüstung: Karabiner, Reepschnüre, Seil). Manche Ausrüstungsgegenstände können kostenlos über die Sektion ausgeliehen werden.
Teiln.-Beitrag: 150,-
weitere Kosten: Unterkunft, Verpflegung, Fahrgemeinschaftsbeteiligung
Anmeldung bis: 01.05.2018
Vorbesprechung: nach Absprache
Leitung:
NameMarko Frömgen
Telefon-
eMailskitourengruppe@dav-duesseldorf.de