Ausbildungsreferat                       Teilnahmebedingungen | Impressum | Hilfe       
Der Wiener-Höhenweg durch die Schober- und Glocknergruppe
Wild, ursprünglich, hochalpin

2019/024

Leitung: Ulrich Benz
Beginn: 03.08.2019
Ende: 08.08.2019
Treffpunkt:

Mittelschwere bis schwere 6-tätige Hüttentour im Nationalpark Hohe Tauern

Der Wiener-Höhenweg führt uns in 6 Etappen durch die wild-ursprüngliche Hochgebirgsregion der Schober- und Glocknergruppe.
Vom Startpunkt Iselsberg aus, führt er uns zunächst in einer moderaten Eingehetappe auf die Winklerner Hütte. Dort besteht bei passenden Bedingungen die Möglichkeit mit dem Strasskopf (2041 m) einen der „Seven Summits“ des Nationalparks Hohe Tauern zu besteigen.
In den folgenden Tagen werden wir auf meist mittelschweren, teils schweren Wegen das Massiv des höchsten Bergs Österreichs – dem Großglockner – erwandern. Wir passieren schroffe, hochalpine Bergwelten, somit begegnen uns auch entsprechend anspruchsvolle, aber gletscherfreie Übergänge, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Kondition voraussetzen.
Wir bewegen uns hauptsächlich zwischen 2500 und 3000 m Höhe inmitten dem beeindruckenden Kontrast vergletscherter Hochgebirgslandschaft sowie bergbäuerlich gepflegter Kulturlandschaft. Auf dem Weg bestehen immer wieder Gipfeloptionen (z. B. Petzeck (3283 m); Keeskopf (3081 m); Böses Weibl (3121 m), die wir bei den passenden Gegebenheiten wahrnehmen können. 
Eine interessante Tour für fortgeschrittene/geübte Bergwanderer, die hochalpin unterwegs sein möchten.

min.Teilnehmer: 6 Personen
max.Teilnehmer: 10 Personen
Vorkenntnisse: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit & Kondition für Gehzeiten bis zu 8 Std. mit Mehrtagesgepäck auf mittelschweren bis schweren Wegen, die überwiegend schmal & oft steil angelegt sind sowie absturzgefährliche & seilversicherte Passagen aufweisen. Teilnahme am Basiskurs Eifel wünschenswert.
Ausrüstung: AV-Ausrüstungsliste 1 und 2
Teiln.-Beitrag: 240,-
im Preis enthalten: Planung/Organisation/Führung der Touren; Hüttenbuchung

- Ab 8 Teilnehmern wird ein Betrag i. H. v. 60 Euro p. P. zurückerstattet. -
weitere Kosten: An-/Abreise, örtl. Gebühren (z. B. Parken), Unterkunft, Verpflegung
Anmeldung bis: 01.07.2019
Vorbesprechung: Ja, nach Absprache
Leitung:
NameUlrich Benz
Telefon015752002721
eMailteamunique@mail.de
NameJennifer Schnödewind
Telefon01522 2680683
eMailteamunique@mail.de