Ausbildungsreferat                       Teilnahmebedingungen | Impressum | Hilfe       
Reiteralpe und alpine Steige im Berchtesgadener Land

2020/028

Beginn: 12.07.2020
Ende: 17.07.2020
Treffpunkt: Nach Absprache bei der Vorbesprechung.

Zunächst werden wir von einer Pension aus Touren im Berchtesgadener Land machen. Ein Ziel ist hier das Göllmassiv und dort eine Durchwanderung des Alpeltales. Eine weitere Tour soll über ein Hochalmplateau führen. Die geplanten Touren führen über seilversicherte Wege und Leitern. Sie beinhalten teilweise Steige (keine Klettersteige!) und Leitern. Danach werden wir uns auf das Hochalmplateau der Reiteralm begeben und dort von einer Hütte aus (3 od. 4) Tage verschiedene Ziele erwandern. Mögliche Ziele sind hier der Große Weitschartenkopf (1980 m), der Große Bruder (1867 m) oder das Wagendrischlhorn (2257 m), Großes Häuselhorn (2.284 m), Edelweißlahnerkopf (1.953 m).Die Durchführung der Touren richtet sich nach dem Wetter und nach den zum Zeitpunkt der Tour herrschenden alpinen Bedingungen.


Level: mittelschwer bis schwer
Kondition: Kondition für ganztägige Touren

Geplanter Standort: Pension in Bischofswiesen und Hütte auf der Reiteralm

Falls sich mehr Teilnehmer finden, werde ich versuchen einen 2. Wanderleiter zur Unterstützung zu gewinnen.

min.Teilnehmer: 5 Personen
max.Teilnehmer: 6 Personen
Vorkenntnisse: Gute Kondition für ganztägige Touren, Trittsicherheit, Zahlung des Teilnehmerbeitrages. Mittelschwere bis schwere Bergwanderungen, steile u. schmale Pfade, Seilversicherungen evtl. Leitern.
Ausrüstung: Ausrüstungsliste I und II,VII, Grödel.
Teiln.-Beitrag: 190,-
im Preis enthalten: Organisation und Durchführung
weitere Kosten: An-/Abreise, Unterkunft, evtl. Seilbahn, Hüttenunterkunft und Verpflegung
Anmeldung bis: 28.02.2020
Vorbesprechung: Ja, nach Absprache
Leitung:
NameBarbara Solf-Suckau
Telefon02191/421112
eMailbarbara.solf-suckau@web.de